Gewinnspiel: Tausend Dank!

Eigentlich hätte ich es nicht für möglich gehalten, aber jetzt war es gestern so weit und meine Facebook-Seite begrüßt den 1000. Facebook-Freund. Das hätte ich mir nie erträumt.

Deshalb möchte ich spontan zum ersten Advent eine Verlosung starten unter dem Motto: 1000 Dank! Stellvertretend für jeden der 1000 Likes.

1000 Likes

Der Gewinn

Es gibt ein FINNWEH-Paket zu gewinnen mit schönen Sachen für die kalte Jahreszeit:

Die Gewinnspiel-Aufgabe

Kommentiert unter diesem Beitrag warum ihr Finnland liebt! …und vielleicht verratet ihr mir auch was euch an Finnweh so gefällt. =)

Teilnahmebedingungen
  • Teilnehmer müssen 18 Jahre alt sein. Versand erfolgt ausschließlich nach Deutschland
  • Um an der Verlosung teilzunehmen, reicht ein Kommentar unter dem Beitrag hier auf finnweh.de. Bitte im Kommentar-Formular die E-Mail-Adresse hinterlegen. Es zählt nur ein Kommentar pro Person. Falls ihr nicht teilnehmen möchtet, bitte im Kommentar vermerken.
  • Die Verlosung findet vom 21.11 bis einschließlich 26.11.2016 23:59 Uhr statt.
  • Es gibt nur einen Gewinn für eine Person.
  • Der Gewinner wird innerhalb von 7 Tagen nach Ablauf des Gewinnspiels ausgelost und benachrichtigt.
  • Der Gewinner muss innerhalb von 14 Tagen antworten und ihre Adresse zum Versand des Gewinns zur Verfügung stellen. Geschieht dies nicht, wird ein neuer Gewinner ermittelt.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Auszahlung des Gewinns nicht möglich.
  • Die Verlosung wird von einer Privatperson veranstaltet.
  • Die Daten der Teilenehmer werden lediglich zur Gewinnermittlung verwendet.

Danke an Saintex, Schwarzkopf & Schwarzkopf, Nordic Notes und VisitRovaniemi für das stellen der Gewinne!

 

 

Kategorie Dies & Das, Kooperation

In meinem Herzen schlägt eine Leidenschaft, die mich seit meinen Teenager-Tagen nicht mehr los lässt: FINNLAND. Eher ist es in all den Jahren schlimmer geworden und die Vermutung „das verwächst sich“ oder „es ist nur eine Phase“ lässt sich auch nicht mehr anbringen. Also blogge ich mir nun das Finnweh von der Seele und hoffe auf amüsierte und interessierte Leser.

Buy Me a Coffee

44 Kommentare

  1. Ich würde vermutlich nicht fertig werden, alles aufzuzählen was ich an Finnland liebe… eines der wichtigsten Dinge ist jedoch, dass ich mich dort zu Hause fühle 🙂

  2. Caroline Greiner

    Landschaft, Natur, Nordlichter – irgendwie hat es mir Finnland angetan. Durch mein Islandpferd wuchs das Interesse an Skandinavien, das Herz landete in Finnland (mein isi ist trotzdem die Beste).

    Finnweh führt mich in dieses Land abseits der Reiseführer. Es ist wie ein finnischer freund, der sich ab und zu mit einer Neuigkeit meldet.

  3. Ich vermisse Finnland soooooo arg
    Zähle schon die Tage, in 180 gehts wieder los – endlich ❤️️
    Ich liebe dieses Land!! Und um die 180 Tage ein wenig erträglicher zu gestalten, würde ich mich ganz arg über ein Stück Finnland freuen!
    Und: Macht weiter so

    • Oh je! Das Tage zählen, ist ein ganz schlimmes Syndrom! Kenn ich nur zu gut. Na hofffentlich geht die Zeit wie im Flug vorbei! 😉

  4. Cornelia Timaeus

    Wir vermissen besonders die langen Schlittenhunden-Touren in Lappland. Die so freundlichen Finnen, die köstliche Küche, den Schnee und das Blockhaus in dem wir 6 mal Urlaub gemacht haben. Jetzt werden wir auf dem Weihnachtsmarkt das finnische Dorf besuchen und Flammlachs genießen.

    • Ah Lappland im Winter! Herrlich! Ja, wenn man solche Erlebnisse im Herzen hat, dann hat man oft ganz schön Sehnsucht.
      Aber der Flammlachs im Weihnachtsdorf lindert bestimmt das Vermissen! Kann ich aus Erfahrung sagen 😉

  5. Leider war es mir noch nicht vergönnt Finnland zu besuchen(finanzielle fehlt) aber es ist einer meiner Herzenswünsche.kenne das Land nur durch Bücher ,Dokumentationen & von deinem Blog bin ich sehr begeistert.deshalb würde ich mich über den Gewinn sehr freuen.

    • Irgendwann klappt es vielleicht doch, dass du nach Finnland reisen kannst. Und vielleicht kommt ja ein Stück Finnland auch zu dir. =)

  6. Danke zurück dass du so wunderbar unverkrampft eine Brücke zwischen den Kulturen schlägst.
    An Finnland liebe ich vor allem die Ruhe sowohl in der Stadt als auch in der omnipräsenten Natur. Es ist alles ein wenig gelassener wie Zuhause. Unbedingt muss ich auch die Liebe der Finnen zu Design und hochgehalten Werte wie Gleichberechtigung und chancengleicher Zugang zu Bildung nennen, die mich beeindruckt haben. Miterlebbar wurde das für mich zum Beispiel in öffentlichen Bibliotheken oder Museen.

    • Danke für das Lob! =D <3

      Ich stimme dir bei jeden Wort zu und habe es auch immer genau so empfunden, wie du es schilderst! Es ist vieles wie bei uns, aber doch läuft es ein wenig anders und dieser kleine Unterschied macht’s aus! 😉

  7. Es ist die Natur, die mich einfängt. Die herrliche Stadt Helsinki habe ich ins Herz geschlossen. Bisher habe ich 2x den Winter im hohen Norden erleben dürfen und für den nächsten Sommer plane ich eine Wohnmobiltour durchs Land. Ich freu mich schon sehr darauf.

    • Klasse! Da wünsche ich dir viel Spaß im Sommer. Der Norden Europas ist eine der wenigen Regionen (der Erde, würde ich fast behaupten), die sommers wie winters ganz großartig zum Urlaub machen ist. Die Tour wird bestimmt gigantisch.
      Immer daran denken, (egal ob Sommer oder Winter) Mütze und Sonnenbrille einpacken! Das hab ich schon leidvoll lernen müssen 😉

  8. Franziska Wagner

    Weil ich 2,5 Jahre in diesem sehr speziellen und wunderbaren Land gelebt habe und mich öfters danach zurück sehne – mit all seinen Vor- und Nachteilen! Die Finnweh-Seite nimmt mir tatsächlich oft das Fernweh bzw. ruft es auf den Plan, aber das ist ja genau das Schöne daran. Wenn ich die Beiträge lese, kommen viele schöne Erinnerungen zurück und ich bin sehr dankbar dass ich Finnland so ausführlich und innig kennen- und lieben lernen durfte!

    • Tine | finnweh!

      Das klingt sehr spannend! Das freut mich, wenn dir meine Posts dabei helfen, wieder in Gedanken in Finnland zu sein!
      Danke für deinen Kommentar
      LG Tine

  9. Hallo Tine, erstmal ganz herzlichen Dank für den tollen Blog. Ich liebe Finnland schon lange. Leider war es mir bisher nicht möglich, selbst dort hinzukommen. Aber im nächsten Jahr ist es endlich soweit. Ich mache eine Busreise. Von Helsinki bis rauf nach Lappland. Ich freue mich schon unglaublich. Um die Zeit zu verkürzen würde ich mich sehr über den Gewinn freuen.
    Ja, hier gibt es am 1.12.16 auch einen finnischen Weihnachtsmarkt.
    Liebe Grüße Rosa

    • Tine | finnweh!

      Na, dann bist du bestimmt schon gespannt wie ein Flitzebogen. Das wird bestimmt ein grandiose Reise! und auf dem Weihnachtsmarkt findest du bestimmt schon einen leckeren Vorgeschmack! Das kann ich dir schon prophezeien. 😉

  10. Als im frühen Kindesalter nach Deutschland verschleppter Exil-Finne freue ich mich über jede Verbindung und Info zu meinem Geburtsland!

    • OK! Das lasse ich als Argument gelten 😉 Wenn du gewinnst, musst du die Sterne an dein Fahrrad hängen, lieber Hannu! =D

  11. Heike Schmetz

    An Finnland liebe? Na, Finnland 🙂 !!
    Und an Finnweh…da ist man Finnland so nah und erfährt so vieles über dieses faszinierende Land und Leute

    • Das glaube ich gerne, dass dies ein prägendes Erlebnis war! Sowas war mit leider nicht vergönnt, aber würde jedem Empfehlen auch mal Finnische Gastschüler aufzunehmen. Die DFG vermittelt da gerne und es entstehen Freundschaften fürs Leben!

  12. Ganz einfach: vom ersten Besuch an war es wie ein nach Hause kommen. Angefangen hat die Leidenschaft mit den Mumins , habe als Kind die ersten Bücher bekommen. Und in meiner Teenezeit habe ich festgestellt woher die Mumins kommen und dann habe ich damals angefangen alles über Finnland aufzusaugen. Dieses Land hat mich sofort fasziniert. Eine lange Liebe schon 🙂 <3

    • Immer diese Mumins! Das sind ja schlimme Geister 😉 Hehe! Ich versteh das gut, wenn man da immer weiter und weiter Infos sucht und dann dabei einfach fasziniert hängen bleibt. 😉

  13. Carola Schwarz

    Land und Leute, wunderschöne Landschaften und viel viel Ruhe, Sonnenuntergänge tolle Tierwelt und besondere Menschen ( Freundschaften fürs Leben)

  14. Ich war leider noch nicht in Finnland, aber es steht auf meiner Liste mit Reisezielen. Ich würde gerne im Sommer an einem der vielen Seen in einer Hütte wohnen. Aber auch im Winter würde mir eine Reise nach Finnland gut gefallen. Über das Bucht mit vielen Ideen für meine Reise würde ich mich sehr freuen.
    Grüße
    Christine

    • Hallo liebe Namensvetterin,
      Eine Sommerreise ist unglaublich bezaubernd – verzaubernd. Besonders zur Juhannuszeit am See in Mittelfinnland… Herrlich! Da komm ich gleich wieder ins schwärmen.
      Das Buch von Tarja gibt dir 111 Gründe und 111 Inspirationen, die sich mit Sicherheit alle bewahrheiten!
      Viel Glück! 🙂

  15. Au weia. Da gibts so viel. In erster linie liebe ich tampere, meine freunde dort und die menschen allgemein in tampere. Ich liebe die finnische sprache und natürlich ist die landschaft einmalig schön. Mein herz hab ich dort gelassen … ich fühle mich da zuhause. Man muss sich nicht verstellen oder irgendwelchen normen folgen. Ich kann sein wie ich bin und es ist ok. Das liebe ich!!!! Minä rakastan suomea <3

  16. An Finnland gefallen mir ganz besonders gut die Einwohner. Die Finnen sind wirklich ein großartiges Volk, sie leben gern und sind freundlich, haben Sinn für Gemütlichkeit, sind sehr gemeinschaftsorientiert und …und … und….

  17. Lukas Storch

    Nächstes Jahr besuch ich endlich Finnland zum ersten Mal ich kann es kaum Abwarten. An Finnland liebe ich die Natur, das Wetter, die Seen, die Nordlichter einfach alles. Und dieser Blog bringt mir einfach Finnland etwas näher deswegen gefällt er mir so gut.

  18. Was ich bis jetzt so gehört habe fällt mir ein. Das die Landschaften dort einfach toll sein sollen. Sowie die Nordlichter. Dort kann man den Winter bestimmt unbeschwert genießen. Und es ist ein großer Traum von mir, einmal dort hin zu reisen.

  19. Sandra Issler

    Ich habe schon so oft versucht es anderen Menschen zu beschreiben. Ich bin damals in Turku aus dem Flugzeug gestiegen, hatte noch nichts gesehen außer Rollfeld, Steine und Zaun, habe tief eingeatmet und war Zuhause.
    An Finnweh gefällt mir, dass ich mein Heimweh nach Finnland als zweite Heimat hier etwas mildern kann, weil du mich immer wieder dorthin entführst. Mit für mich Neuem, schon Gehörtem/Gelesenen und auch immer wieder mit Erlebtem.
    Kiitos paljon!

  20. Jana Scheibe

    Ach, ich liebe so viel an Finnland! Die Landschaft, die Ruhe, der Schnee, die Weite, die Mentalität und die wenigen Menschen. Auch die ganze Art und Einstellung zu Leben passt einfach zu mir. Zudem kommt von dort meine Lieblingsband und ich fühle mich dort einfach zu Hause.
    An Finnweh gefällt mir natürlich, dass ich somit immer ein Stück Finnland in meinem Alttag habe.

  21. Conni Mantwill

    Du kommst nach Finnland ( in meinem Fall Helsinki ) als fremde und doch hast du sofort ein Gefühl von zu Hause … Und wenn du gehst , gehst du als Freund und ein Teil deines Herzens bleibt da, für immer… und eure Seite mag ich weil sie die Erinnerungen wach hält bis ich wieder kommen darf…✌️️ ist das hier richtig

  22. Finnland: die machen einfach „ihr Ding“ und bewahren sich damit das Urtümlichste, nämlich „Finne zu sein“! Privatsphäre und Hilfsbereitschaft sind einfach tief verankert, das fasziniert mich immer wieder! Die Finnen leben mit der Natur in der Natur und verlieren trotzdem nicht die Weiterentwicklung der Welt aus den Augen! Für mich sind die Finnen einfach perfekt und bei jedem Besuch bekommt man ein klitzekleines Bißchen davon ab, deshalb muss ich mit meiner allerliebsten Freundin immer wieder nach Finnland um die Depots wieder aufzufüllen!

Und was sagst du dazu?