Instagram: Viikko #43

Damit auch alle, die nicht auf Instagram sind, wissen, was ich da so treibe, möchte ich eine wöchentliche Zusammenfassung in Bildern online stellen. Ich Nummeriere das einfach nach den Kalenderwochen und weil ja das Jahr schon vorangeschritten ist, starten wir mit der Nummer 43.

Also ab jetzt jeden Sonntag: Bilderschau.
… und folgt mit auf Instagram!

21715562934_1e566dee28_o

Diese Woche war das große Thema mein Outfit. Ich stand ja vorher noch nie als „Model“ vor der Kamera. Es ging aber nicht nur um die Klamotten u.a. von Gudrun Sjödén, die mir wirklich super gefallen, sondern auch um die Schuhe, die sind nämlich super chice Gummistiefel von Nokian Footwear. Und so hieß es dann: Mein nordisches Herbstoufit mit Gummistiefeln.

Ein weiteres großes Topic diese Woche war „Zurück in die Zukunft“ und bei mir lag da der Fokus natürlich auf Finnland, viel genauer auf Helsinki. So gab es zum einen einen Rückblick neu im Archiv auf das Jahr 2012, als Helsinki World Design Capital war, und das damals erschienene Buch „Helsinki Beyond Dreams„, das sich intensiv mit Nachhaltigkeit und Stadtentwicklung – also der Zukunft Helsinkis –  beschäftigt. Aber auch einen Blick in die Zukunft kann man in das Jahr 2017 werfen. Dann nämlich findet in Helsinki die World Con 75 statt. Die 75. Welt-Sci-Fi-Messe schlecht hin und ich werde dabei sein. Sowohl als Gast als auch als Volonteer im Vorfeld der Convention-Vorbereitungen. JUHU!

Ansonsten gab leckere Saunamakkara. Das ist wirklich eines der Dinge, die für mich die Sauna richtig finnisch und auch entspannt machen. Zum Wochenausklang noch ein bisschen mit Kimis Nachfolgerin Minna schmusen.

Wenn man jetzt die Zusammenfassung so sieht, ist diese Woche doch einiges los gewesen. Mal sehen, was die kommende Woche so bringt. Ich hoffe auf ein paar super Produkte aus Finnland, die ich hoffentlich bald bekomme. Und wie war eure Woche so?

 

Kategorie Dies & Das

In meinem Herzen schlägt eine Leidenschaft, die mich seit meinen Teenager-Tagen nicht mehr los lässt: FINNLAND. Eher ist es in all den Jahren schlimmer geworden und die Vermutung „das verwächst sich“ oder „es ist nur eine Phase“ lässt sich auch nicht mehr anbringen. Also blogge ich mir nun das Finnweh von der Seele und hoffe auf amüsierte und interessierte Leser.

Buy Me a Coffee

Und was sagst du dazu?