Das Mökki-Outfit

Die Hais wurden von Nokian Footwear zur Verfügung gestellt.

Es ist natürlich immer noch ein bisschen mit Überwindung verbunden, Outfit-Fotos von mir zu veröffentlichen und all zu oft kommt dies auch nicht vor, aber ich mag einfach mein neues kleid und die Gummistiefel waren in den letzten Tagen Gold wert – noch dazu sehen sie einfach gut aus und so ein Look passt wunderbar zum anstehenden Juhannusfest auf dem Mökki! Also habe ich meine liebe Freundin Biggi gefragt, ob sie mich nicht ablichten mag! Mal sehen, ob ich nicht doch noch als „Plus Size“-Model durchstarte – hehe! 😉

Meine Haare sind wieder schwarz und irgendwie fühl ich mich in dunklen Farben auch sehr wohl. Ein guter Nebeneffekt ist natürlich, dass schwarz ungemein kaschiert – das gebe ich ja zu! Haha! 😉 Seit einiger Zeit hab ich schon so richtig Lust auf Sommer und Juhannus in Finnland und ein bisschen Mökki-Feeling verkürzt auch schon die Wartezeit bis es endlich gen Norden geht!

Finnischer Sommer: Mökki-Outfit

Was braucht man also in Finnland im Sommer ganz oft? Gummistiefel! Natürlich Nokian Footwear Hais! Und in dieser Saison kommen die bewährten Stiefel in einem schicken Dunkelgrau! Die passen einfach super und wie ich finde passen sie auch zu FAST jeder Gelegenheit! =)

Als schöner Kontrast dazu kommt das Sommerkleid aus Baumwolle von Gudrun Sjödén* im romantischen Stil. Das Kleid kann sowohl einzeln als auch als Überwurf getragen werden. Durch den Bändel, der hinten gebunden wird, kann es für jede Figur passend, schmäler gemacht werden. Als Überwurf habe ich eine einfache leichte Strickjacke gewählt, die sich unten leicht kräuselt aber dennoch fließend läuft.

Wir haben uns eigentlich den Wiesengrund ausgesucht, wegen der Wiese, aber ihr wisst ja selbst, wie es in den letzten Tagen geregnet hat in unseren Gefilden. Dennoch hoffe ich, dass euch die Zusammenstellung gefällt. Es geht einfach nichts über ein gutes Paar Gummistiefel chic kombiniert. Ich würde sagen: „Der Sommer kann kommen!“

Kategorie Kooperation, Kunst & Design

In meinem Herzen schlägt eine Leidenschaft, die mich seit meinen Teenager-Tagen nicht mehr los lässt: FINNLAND. Eher ist es in all den Jahren schlimmer geworden und die Vermutung „das verwächst sich“ oder „es ist nur eine Phase“ lässt sich auch nicht mehr anbringen. Also blogge ich mir nun das Finnweh von der Seele und hoffe auf amüsierte und interessierte Leser.

Buy Me a Coffee

Und was sagst du dazu?