Seepran mustikkajuustokakku (Zebra-Blaubeer-Käsekuchen)

Eigentlich ist der Zebra-Blaubeer-Käsekuchen nur aus einer Laune heraus und durch die Inspiration des Zebra-Cheesecake von Hol(l)a die Kochfee entstanden. Ich hab den Kuchen etwas abgewandelt: das Rezept könnt ihr regulär oder als Low Carb-Variante backen. Legen wir los!

Zutaten

750 Gramm Quark
4-5 Eier (je nach Größe)
60 Gramm Puddingpulver Vanille (od. 60 Gramm Eiweispulver)
12 EL Zucker (od. Xylit)
6 EL Milch
150 Gramm TK-Blaubeeren

Zubereitung des Käsekuchen

  1. Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Eine Springform ∅24 cm mit Backpapier auslegen. Am Besten über den Boden legen und dann den Ring darum spannen. Das überstehende Papier außen abschneiden.
  3. Dann Quark, Eier, Puddingpulver (Eiweißpulver), Zucker (Xylit) und Milch in einer Rührschüssel glatt rühren.
  4. Den Teig in eine weitere Schüssel aufteilen (50:50)
  5. Bevor man jetzt die TK-Blaubeeren zu einer Teighälfte gibt sollte der Ofen fertig aufgeheizt sein, denn jetzt muss es zügig gehen:
  6. Die Blaubeeren kommen in die eine Teigmasse. Dann gut mit einem Kochlöffel (nicht Rührgerät) mischen bis die Masse tief Lila-Blau ist.
    Bei meinem Schaukuchen war die Blaubeermasse zu hell (also nicht Milka-Lila)
  7. Dann gebt ihr abwechselnd jeweils 2 Löffel von jeder Teigmasse in die Mitte der Springform. Der Teig fließt langsam nach außen. Nicht schütteln oder rütteln.
  8. Dann kommt der Kuchen für 10 Minuten bei 200°C in den Ofen. Dannach noch weitere 30 Minuten bei 150°C weiter backen. Anschließend den Ofen einfach ausschalten und mindesten 30 Minuten auskühlen lassen.

    Links: Der gestreifte Teig geht so in den Ofen | Rechts: Der Kuchen ist fertig und hat leider etwas zu lange gebacken. lecker ist er trotzdem.

Jetzt den Kuchen mit einer Tasse Kaffee genießen:

Shit happens:

Mein „Schaukuchen“ ist nicht ganz so wie ich ihn haben wollte. Daher ein Tipp: Damit die Streifen schön intensiv werden, müsst ihr die Blaubeermasse wirklich so lange mischen bis sie dunkel Blau-Lila ist (Milka-Lila ist zu hell). Damit die Streifen auch nach dem Backen intensiv bleiben dürft ihr ihn einfach nicht so lange im Ofen lassen 😉 –  Das Ergebnis sollte eher so aussehen:


Shopping-liste DEKO

Marimekko „Veljekset“ (Suomi 100 Edition), Teller Ø 20cm*
Marimekko „Oiva Veljekset“ (Suomi 100 Edition), Tasse (ähnliche*)
Iittala Kastehelmi Tortenständer, Ø 31,5cm, klar*

Kategorie Leckeres, Rezepte

In meinem Herzen schlägt eine Leidenschaft, die mich seit meinen Teenager-Tagen nicht mehr los lässt: FINNLAND. Eher ist es in all den Jahren schlimmer geworden und die Vermutung "das verwächst sich" oder "es ist nur eine Phase" lässt sich auch nicht mehr anbringen. Also blogge ich mir nun das Finnweh von der Seele und hoffe auf amüsierte und interessierte Leser. Buy Me a Coffee

Und was sagst du dazu?