Schlagwort: Film

Äkkilähto (DVD): Nix wie weg nach Vuokatti

Katri und Makki leben urban zwischen Job-Terminen und Afterwork-Champagner in Helsinki. Katri plant gerade für beide den Umzug nach Frankreich in eine geruhsamere Existenz, als sie entdeckt, dass Makki ein Kind von einer Frau erwartet und in krumme Geschäfte verstrickt ist: Die mit Cash prall gefüllte Sporttasche aus seinem Kleiderschrank nimmt sie kurzerhand an sich. In der Nachbarwohnung leidet die Göre Anna zwischen Kinderträumen und Lebenschaos. Die Mutter ist als Narko-Hure ein Ausfall und der cholerische Zuhälter und Laktose-Intoleranz-Hypochonder Tero als Stiefvater ein Ar…. Anna setzt ihn nach Pippi Langstrumpf Art ›auf den Topf‹, greift sich sein Geld sowie das selbstgemalte Bild, auf dessen Rückseite Tero Daten eines Drogendeals notiert hat und reißt aus. Bei ihrem wilden Abgang kommen die kleine Anna und die große Katri zusammen und nach einigen emotionalen Rucklern entscheiden sich beide für ein Ziel: Annas Oma in Vuokatti in Kainuu, irgendwo im Nirgendwo.