Limitierte T-Shirts für die Robben! (bis 31.08.)

Heute starte meine fabrily.com-Kampagne! Für euch gibt es ein limitiertes T-Shirt-Design von mir zu erwerben und der Erlös geht an die Saimaannorppa in Finnland.
Diese Kampagne läuft bis 31. August und muss mindestens 10 T-Shirts verkaufen, damit sie wirksam ist. Der Preis ist erschwinglich, also würde es mich freuen, wenn ihr an der Aktion teilnehmt. 

Meine Motivation

Wir alle erfreuen uns an er Natur Finnlands und ich finde es schön auf diese Art und Weise einen kleinen Beitrag gemeinsam mit euch zum Erhalt und Schutz der so gefährdeten Tiere beizutragen.

So sieht’s aus

Das Design ist nur für diese Kampagne für mich gemacht und ich habe nicht vor es erneut irgendwo anzubieten. Nutzt also diese einmalige Change. Die T-Shirts gibt es in Unisex und Rundkragen (schwarz, grau meliert, dunkel lila und royalblau) oder als Damen-Shirt mit V-Ausschnitt (schwarz, navy, royalblau). Der Print selbst ist weiß.

Und HIER könnt ihr das gute Stück bestellen!

Und wieso mache ich das?

Spenden für den Naturschutz in Suomi möchte ich so oder so. Diesen Betrag werde ich unabhängig von der Aktion eh spenden. Nur dachte ich mir, es wäre schön, wenn vielleicht andere auch dazu Lust hätten.  Einfach den Leuten Geld aus den Rippen leiern will ich auch nicht. Also erstelle ich das Design und stelle die Aktion online, kümmere mich um die Verbreitung etc. Bereichern möchte ich mich nicht daran. Tatsächlich gehen von jedem „Unisex“-Shirt 2,- Euro von jedem „Damen“-Shirt 3,- Euro als Profit ab. Wieso ist der Anteil so wenig? Die Produktionskosten und auch die Materialkosten werden natürlich erstmal bezahlt, dann geht die Provision, die ich aufschlage noch dazu. Damit auch für euch der Preis noch in Ordnung ist, fällt der Obolus eben ein bisschen kleiner aus, aber in der Masse kommt doch was zusammen. Kleinvieh macht ja bekanntlich auch Mist. 😉

Habt ihr noch Fragen? Dann schreibt sie in die Kommentare! 😉

Kategorie Dies & Das

In meinem Herzen schlägt eine Leidenschaft, die mich seit meinen Teenager-Tagen nicht mehr los lässt: FINNLAND. Eher ist es in all den Jahren schlimmer geworden und die Vermutung „das verwächst sich“ oder „es ist nur eine Phase“ lässt sich auch nicht mehr anbringen. Also blogge ich mir nun das Finnweh von der Seele und hoffe auf amüsierte und interessierte Leser.

Buy Me a Coffee

6 Kommentare

  1. Echt cool, Tine !! Tolle Idee für eine gute Sache! Logo, kaufe ich ein Teil, auch um Sehnsucht nach Finnland auszudrücken.Bei Facebook laufen ja zzt. auch so Shirt-Verkaufsaktionen bzg. Finnland, aber auf die habe ich echt null Bock.
    Menestystä ja hyvää jatkoa!
    Rick 🙂

    • Moikka Rick! Danke für den Zuspruch. Ich hatte schon Bedenken, denn ich hab es auch mitbekommen, dass man da Shirts zur Zeit kaufen kann. Hatte die Idee schon ne Weile und jetzt war ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt zu starten. Trotzdem hoffe ich, dass mind. 10 Shirts weggehn und ein klein bisschen Geld an den Naturschutz geht. Der liegt mir irgendwie am Herzen.

      KIITOS PALJON!

      • Hei Tine … ich nochmal kurz … vllt kann ich meine Schwester dazu aktivieren,auch ein Shirt zu kaufen .. sie ist ebenfalls gut in Sachen Naturschutz unterwegs … sie kommt morgen aus dem Urlaub zurück und ich spreche sie dann gleich an …
        VOI HYVIN
        Rick

Und was sagst du dazu?