Meine Mitbringsel-Liste

Langsam wird es Zeit für eine Mitbringsel-Liste, denn es sind noch nicht einmal mehr 60 Tage! Juhu! Dann ist nämlich Juhannus – das finnische Mittsommerfest – und ich bin wieder für ein paar Tage zumindest in Helsinki. Eigentlich versuche ich schon mindestens einmal im Jahr nach Finnland zu reisen, aber wenn der Alltag einen in der Mangel hat, dann ist es nicht immer so einfach das Loch zu erwischen.

Umso wichtiger ist es dann sich nicht nur zu überlegen, was man mitnimmt, viel mehr ist es sinnvoll, wenn man sich eine Liste anfertigt mit Dingen, die man unbedingt von seinem Trip mit nach Hause bringen muss. Zwar gibt es hier doch ein paar gute Online-Shops und Anlaufstellen, wo ich gerne finnisches Gut einkaufe, aber vieles gibt es hier schlicht weg nicht so wie man es braucht – oder eben haben will.

Meine ureigene Mitbringsel-Liste

  • Kaffee Juhla
  • Roggenflocken
  • Saunaaufguß Koivu & Terva
  • Salmiakki in sämtlichen Ausführungen
  • ein „Nudelholz“ zum Piirakka-Teig ausrollen
  • Evtl. Mämmi

Meistens finde ich immer noch irgendwelches Geschirrzeug oder andere Utensilien, die ich zwar nicht unbedingt brauche, aber die ich daheim gerne benutze!

Fertig ist die Liste so natürlich noch nicht. Ich habe vermutlich in den nächsten Tagen noch Einfälle.  Wer von euch, aber nicht so häufig nach Finnland kommt, dem möchte ich hier noch zwei Online-Shops empfehlen. Dort kann man das Wichtigste auch erwerben. =)

  • Little Finnland / Little Skandinavien
    Das ist nicht nur ein kleiner Laden sonder hat auch einen gutes finnisches Sortiment, dass die netten Damen auch gerne verschicken. Hauptsächlich bestelle ich da gerne Nahrungsmittel aller Art. Der Shop führt aber auch Design- und Haushaltsartikel.
  • rove.design
    Im Grunde ist das kein Spezialshop für finnisches/nordisches Design, aber das Angebot von Marimekko, Fiskars, Arabia, Artek und Iittala  ist sehr vielfältig.

Mich würde noch interessieren, wie ihr das mit euren Lieblingsländern macht. Habt ihr ähnliche Listen oder Tipps wo man Nordisches bekommt? Ich freu mich auf jeden Fall schon riesig auf den Kurztripp und kann es kaum noch erwarten!


Edit: Ergänzungen zur Liste von Lesern!

DANKE! =D

  • sitrunamajoneesi, terva/koivoshampoo, kardemumma, grüne Kugeln und schoki von Fazer, warmgeräucherter Schinken und aus Lapland, dillkaviar
  • Salmiakki-Sukla
  • Turun Sinappia Mieto, Kardemumma (mittelgrob) und Hapankorppu
  • Laipäjuusto, Lakka, Koskenkorva
  • Reissumies Leipä, DL-Maß, SISU, Lakkahillo, Koskenlaskija
  • Oltermanni
  • Auran Sinappi, Gurkensalat im Glas, Grace Müsli, Keisarin Morssian Tee, Leipajuusto, hernekeitto
  • Poronkäristys
  • Teer-Shampoo
  • Wilhelm makkara
  • ohra-jauhoja, leivinjauheta, siirappia
  • Presidentti, Lapin Kulta, Karhu, Olvi, Lumene-Sachen, Pantteri Mix, Myslipuikula, Oltermanni, Fazer Schokolade, Geisha, Kismet, Tupla, Raguletto Nudelsoßen, Makkaroni, Elovena Frühstücksbrei, Turun Sinappi, Kurkkumajoneesi, Mansikkahillo, Lakkahillo Koskenkorva, finnische Kaffeefiltertüten (schöne Verpackung), Briefmarken,  Mumin-Tassen oder -Besteck, Fazer Orangenschokolade und Schokoriegel z. B. Dacapo, Kosmetik – Creme mit Cloudberry
  • sitruunapippuri, fazerina, salmiakki, piroggen (schnell einfrieren!), blau- und preiselbeeren
  • Roggenbrot, 1kg Oltermanni, Aurajuusto, karelische Piroggen, Juustonaksut, Fazerin Sininen, Lakritsi

 

5 Kommentare

  1. Ich fahre im August zum ersten mal nach Finnland, nach Helsinki. Was muss ich als Neuling unbedingt kaufen und vor allem; welche Geschäfte dort kannst du empfehlen? Gibt es Geheimtipps?

    • Als erstes wünsche ich dir eine tolle Reise! Meine erste Fahrt nach Helsinki war im Winter, aber trotzdem so toll. Im August solltest du unbedingt am Markt Erbeeren essen oder auch Erbsen und in den Standcafes Pulla essen. Läden gibt es den Monki-Store da gibt’s Klamotten (wenn man richtung Stockmanns läuft) und natürlich Stockmann selbst auch. Ich bezeichne das gerne als das KaDeWe von Helsinki ;). Dort findest du auch viele finnische Süßigkeiten und anderen Kram. Es gibt einen Shop mit finnischen Designer-Sachen gleich beim Dom. MadeBy Helsinki (Kateriniininkatu) – da findet man auch immer wieder tolles Sachen. Ansonsten schlender einfach entlang der Pohjoisesplanadi oder Alexanderinkatu. Ich deck mich wahnsinnig gern mit finnischen Klamotten ein und selbst H&M hat ein anderes Sortiment. Viele interessante Lädchen gib es auch in der Gegend um die Lönnrotinkatu/Kalevankatu. Aber am wichitgsten sind vermutlich die süßen Mitbringsel =) Für was interessierst du dich denn? Vielleicht fällt mir da noch was dazu ein.
      Was für dich speziell für dein Blog interessant wäre, sind vielleicht die Teer-Produkte oder auch mit Birke: Teer-Shampoo oder Teer-Seife gibt es und auch Birkenschampoo!

  2. Pingback: Faszination Nordeuropa - 6 Blogger verraten ihre unvergesslichen Erlebnisse (+Tipps) - Über 66 Grad

  3. Pingback: Meine Mitbringsel-Liste - Die Zweite! » finnweh!

  4. Pingback: Mitgebracht! Das sind meine Mitbringsel » finnweh!

Und was sagst du dazu?