Herbstimpressionen: Ruska Overload

Was waren das für beeindruckende Wochen Ende September und Anfang Oktober. Finnlands Herbst zeigte sich von seiner besten Seite. Egal wo ich mich befand – im östlichsten Zipfel Finnlands bei Ilomantsi, in Jyväskylä am Päijänne oder in der Metropole Tampere – die atemberaubende Ruska-Färbung der Wälder war allgegendwärtig. Hier also ein paar Impressionen meiner Herbstreise durch Finnland.

Ilomantsi

Ilomantsi ist die östlichste Gemeinde Finnlands. Hier findet man nicht nur unberührte Natur, sondern auch den östlichsten Punkt der EU. Diesen findet man auf einer kleinen Insel in einem See.

Tampere

Besonders schön lag Tampere zwischen den beiden See da. Besonders im Finlayson Quartier und am Pispalan Harju vom Pyynikki Aussichtsturm war die Herbstfärbung einnehmend.

Frantsilan Tila

Im Freilicht Museum des Frantsilan Tila bei Hämeenkyrö kommt der pittoreske Herbst zwischen den alten Gebäuden besonders gut zur Geltung.

Herbst in Finnland kann auch an besonders trüben Tagen herrlich sein. Dann stechen die Birken und Ahornbäume mit ihren schreiend gelben und roten Blättern hervor und erfreuen das Gemüt. Ruska erlebt man also nicht nur ganz oben in Lappland, nein, natürlich auch im Süden Finnlands.


Transparenzhinweis: Diese Reise wurde unterstützt von Visit Karelien, Visit Tampere, Nordis und World Sauna Forum.

Teile dein Finnweh:
Kategorie Outdoor & Natur, Unterwegs

In meinem Herzen schlägt eine Leidenschaft, die mich seit meinen Teenager-Tagen nicht mehr los lässt: FINNLAND. Eher ist es in all den Jahren schlimmer geworden und die Vermutung "das verwächst sich" oder "es ist nur eine Phase" lässt sich auch nicht mehr anbringen. Also blogge ich mir nun das Finnweh von der Seele und hoffe auf amüsierte und interessierte Leser.

2 Kommentare

  1. Kiitos für das tolle Ruska-Feeling für die Augen, nachdem ich es auch diesmal live nicht erleben kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Pflichtfeld nach DSVGO.

*

Ich bin damit einverstanden, dass beim Hinterlassen eines Kommentars über dieses Formular, mein Name/Pseudonym, E-Mail, IP-Adresse und der Inhalt gespeichert werden. Mir ist bekannt, dass ich detaillierte Informationen zur Speicherung sowie Möglichkeit der Einsicht meiner Daten auf der Website, in der Datenschutzerklärung nachlesen kann.