NordNerds Februar-Rückblick 2017

Das neue Jahr ist im vollen Gange und auch der Februar ist schon wieder vorbei! Zeit für den Rückblick der NordNerds und auch wenn es nur 28 Tage waren, ist nicht unbedingt weniger passiert beim Thema Blogposts! Und ganz klar: Der Monat war geprägt von Lappland und den Sami – schließlich ist der Februar wunderbar geeignet, um den Norden des Nordens zu erleben.

Die schönste Zeit im Winter

Reist man nach Lappland (egal ob Norwegen, Schweden oder Finnland), dann ist der Februar wohl der schönste Monat dafür. Der Winter klirrt noch richtig schön, der Schnee knritscht, trotzdem sind die Tage schon länger und Kaamos (fin. Polarnacht) ist überstanden. Außerdem ist dann die Möglichkeit Nordlichter zu entdecken wieder höher, so dass wir mit Rike (schwedenundso) erstmal eine Einführung mit hilfreichen und lesenswerten Tipps zu den tanzenden Lichtern am Himmel, wenn in Schweden Winter ist. Diese Anleitung haben wohl auch Rene und Caro von FinnTouch studiert: Sie waren auf der Jagd nach dem tanzenden Himmelsspiel und fuhren dafür bis an die schwedische Grenze. Und was sind das für tolle Bilder:

Aber nicht nur Nordlichter haben die Blogger diesen Monat im hohen Norden bewundert. Noch zur Kaamos-Zeit hat Inka von Blickgewinkelt eine Sami-Familie und ihre Rentiere in Norwegen besucht. Beeindruckende Bilder zeigen den Alltag der Rentierhirten. Tarja (tarjasblog.de) hat einen bezaubernden Wintertag im Nationalpark Pallas Yllästunturi erlebt und auf Nordisch.info veröffentlicht, wie aktiv ein Tag in Lappland sein kann: Fatbike, Rentierschlitten und Wanderski,… Winter in Finnland heißt: „Raus gehen und die Kälte genießen!“ Aber auch Kultur gibt es in Lappland und bei Mahtava! finden wird tolle Tipps wo wir uns auf die Spuren der Sami begeben können.

Der Frühling kommt mit großen Schritten

Aber der Februar lässt nicht nur die letzten Winterimpressionen aus dem Norden über unsere Bildschirme flimmern, hier treibt es ja auch schon den Frühling ins Land. Also die beste Zeit endlich den Sommerurlaub zu planen. Elke stimmt sich auf dem Meerblog schon mal mit Lesetipps zu Finnland ein. Da kam das Finnweh wieder und hat mich prompt zurück in den lappländischen Wald mit Kunst und Mittsommer-Sonnenrausch katapultiert und an wahrlich abenteuerliche Busfahrten erinnert.

… mach mal Paussi!

Finnland ist ja – neben bei gesagt – DAS Thema in diesem Jahr: Schließlich das Land 100 Jahre Unabhängigkeit und so bekommt jedes neu geborene finnische Baby Geburtstagssocken gestricktOh, wie nordisch!

Wollsocken für die im Festjahr geborenen. | Foto: Eeva Jauss

Aber zurück zur Urlaubsplanung. Der Februar hat wieder wunderschöne Reiseberichte zu Tage gefördert, die uns super inspirieren, wenn man noch unentschlossen ist. Bei Claudi um die Welt dürfen wir die Shetland Inseln besuchen. Lottie (She lives her dream) erlebt Kindheitserinnerungen in Naantali und hat sich in die winterliche Stadt verliebt.

Städtereisen sind eine herrliche Sache und wir können mit North Star Chronicles über die lieblichen Jugenstil-Bauten Rigas staunen; sie sind Weltkulturerbe. Während am anderen Ende Silja von Ferhnwehge von Work & Travel auf Island berichtet. Norwegen Fotografie zeigt uns dann noch auf einem Kurztrip die Vogelinsel Lovund – klar: Natur muss immer wieder sein.

Work & Travel Island | Foto: Silja Borghans

Hunger!

Es war ja dann auch noch Fasching bei uns und im Norden heißt es dann immer „FETTER DONNERSTAG!“… und was machen da die Isländer? Klar ihre Version der Semlor sind Vatnsdeigsbollur – Das Rezept gibts prompt von Fernwehge! Und ich konter erstmal mit finnischen Pannukakku! NOM! Und wenn wir nun schon schlemmen gehen wir mit Michaela (Mahtava!) noch hinter die Kulissen des besten Restaurants der Welt spitzen – natürlich mit NOMA: neue nordischen Küche!

 

Mein persönliches Highlight im Februar war jedoch, dass mein kleines Blog zum zweiten Geburtstag einen Award bekommen hat. Beim NORDIS Travel Award belegte Finnweh den 3. Platz in der Kategorie „Websites/Blogs“. Mega! 🙂

Das wars aber schon wieder von meiner Seite. Was habt ihr diesen Monat gelesen und was meint ihr fehlt in unserem Monatsrückblick? Schreibt es gerne in die Kommentare! Kiitos! 

… und wer alle anderen Monatsrückblicke der NordNerds durchschmökern will der klickt am besten mal auf unsere Website www.nordnerds.com

Kategorie Dies & Das

In meinem Herzen schlägt eine Leidenschaft, die mich seit meinen Teenager-Tagen nicht mehr los lässt: FINNLAND. Eher ist es in all den Jahren schlimmer geworden und die Vermutung „das verwächst sich“ oder „es ist nur eine Phase“ lässt sich auch nicht mehr anbringen. Also blogge ich mir nun das Finnweh von der Seele und hoffe auf amüsierte und interessierte Leser.

Buy Me a Coffee

Und was sagst du dazu?